Installation ArmorToken Software mit Verschlüsseln einer Datei
© ArmorSolutions UG 2015
Bitte führen Sie den Download der ArmorToken Software durch und starten diese. Bestätigen Sie die Sicherheitswarnung zum Starten der Installation.
Bitte bestätigen Sie den Start der Installation.
Bitte lesen und akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung. Ohne Ihre Zustimmung ist eine Installation von ArmorToken nicht möglich.
Bitte wählen Sie nun den gewünschten Installationspfad der Software.
Bitte bestätigen Sie den Ordner für die Ablage der Programmsymbole.
Durch einen Klick auf die Schaltfläche "Weiter" wird das Programm nun auf dem Computer installiert.
Die Installation ist erfolgreich beendet, drücken Sie nun "Beenden". Das Icon "ArmorToken" befindet sich auf dem Desktop.
Starten Sie nun die ArmorToken Software um Dateien zu ver- und entschlüsseln. Hierzu stecken Sie bitte einen personalisierten ArmorToken™ in einen freien USB Anschluss Ihres Computers. Bitte beachten Sie: sollte an Ihrem Computer noch kein ArmorToken™ verwendet worden sein, muss das Betriebssystem im ersten Schritt die benötigten Gerätetreiber laden und installieren. Dies kann je nach System und Internet- geschwindigkeit einige Zeit in Anspruch nehmen. Je nach Betriebssystem wird Ihnen der Installationsfortschritt in der Taskleiste angezeigt.
Wählen Sie in der oberen Menüleiste "Optionen" und dann "Ändern der aktuellen PIN...". Geben Sie im nächsten Schritt Ihre individuelle PIN für diesen ArmorToken ein.
Die neue PIN muss im Bereich zwischen 6 und 12 Zeichen liegen. Es gibt keine Vorgaben für die zu verwendenden Zeichen. Bestätigen Sie bitte mit "OK".
           Für weitere Informationen stehen Ihnen auf der Seite “Download” PDF-Dateien zur Verfügung.   Viel Erfolg mit Ihrem ArmorToken und der Sicherung Ihrer Daten!
Geben Sie die aktuelle PIN ein. (Die aktuelle PIN ist direkt nach der Personalisierung: 000000000000 (zwölf Mal die Null). Bestätigen Sie bitte mit "OK".
Um Dateien zu ver- oder entschlüsseln haben Sie verschiedene Möglichkeiten. - Dateien markieren und per Drag & Drop in die jeweiligen Felder des Fensters zu ziehen. - Dateien markieren und per Rechtsklick im Kontextmenü "Verschlüsseln" oder "Entschlüsseln". Im Informationsbereich wird Ihnen dann umgehend der Status der Ver- oder Entschlüsselung angezeigt.
Beginnen Sie mit einer Testdatei, die Sie in einen Testordner legen.
Markieren Sie die Datei, drücken Sie die rechte Maustaste und wählen "Verschlüsseln" aus.
Sie werden nun aufgefordert, die PIN zu diesem ArmorToken einzugeben (zwischen 6 und 12 Zeichen lang). Sie ist direkt nach der Personalisierung: 000000000000 (zwölf Mal die Null).
Die Datei erscheint nun im Jobfenster. Je nach Größe der Datei ist der Verschlüsselungsvorgang schon bald beendet und Sie erhalten das nächste Fenster.
Der Job wurde erfolgreich abgearbeitet. Dies können Sie immer an einem leeren Jobfenster erkennen.
Hier sehen Sie die verschlüsselte Datei. Sie wird mit dem Icon von ArmorToken dargestellt. Die Datei hat jetzt die Endung .ate.