Anlegen von Gruppen und Benutzern / Personalisieren eines ArmorToken™
© ArmorSolutions UG 2015
Bitte starten Sie jetzt die Software "ArmorToken Admin" auf Ihrem Computer. Es wird die zuletzt aufgerufene Datenbank geöffnet. Die in der Hierarchie oberste Gruppe "Root" wird angezeigt.
Nun drücken Sie "Benutzer hinzufügen".
Sie sehen als vorgeschlagenen Benutzernamen "Unbenanntes Mitglied". Markieren Sie das Feld und ändern Sie mit Ihrem gewünschten Namen, in diesem Beispiel mit "Kaiser Hans". Bestätigen Sie nun durch Drücken der Enter-Taste (nicht durch Maus-Klick).
Für den Benutzer "Kaiser Hans" der Gruppe "Root" soll jetzt ein ArmorToken™ personalisiert werden. Hierzu stecken Sie bitte einen neuen ArmorToken™ in einen freien USB Anschluss Ihres Computers. Bitte beachten Sie: sollte an Ihrem Computer noch kein ArmorToken™ verwendet worden sein, muss das Betriebssystem im ersten Schritt die benötigten Gerätetreiber laden und installieren. Dies kann je nach System und Internetgeschwindigkeit einige Zeit in Anspruch nehmen. Je nach Betriebssystem wird Ihnen der Installationsfortschritt in der Taskleiste angezeigt. Drücken Sie "Personalisieren". Es erscheint das Fenster zur Eingabe des Kennworts (für Datenbank und Root-Token gleichermaßen gültig).
Bitte geben Sie jetzt das Kennwort ein, das Sie auch beim Anlegen der Datenbank verwendet haben. Dann drücken Sie "OK".
Der Personalisierungsvorgang des ArmorToken™ läuft nun ab. Nach Beendigung des Personalisierungsvorgangs haben Sie einen ArmorToken™, der dem Benutzer "Kaiser Hans" der Gruppe "Root" zugeordnet ist. Dieser kann jetzt zum Ver- und Entschlüsseln verwendet werden. Die voreingestellte PIN nach der Personalisierung jedes ArmorToken ist immer 000000000000 (zwölf mal die Null).